Leon Tsoukernik, Betreiber des King’s Casinos, gewinnt 1,37 Mio. Euro mit Spielautomat ‘Book of Ra

Startseite » Leon Tsoukernik, Betreiber des King’s Casinos, gewinnt 1,37 Mio. Euro mit Spielautomat ‚Book of Ra

Der Betreiber des King’s Casinos in Rozvadov, Tschechien, Leon Tsoukernik (46), erlebte kürzlich einen Glückstreffer an einem Spielautomaten. Nachdem er frühzeitig beim CAPT High Roller Pokerturnier im Casino Seefeld ausgeschieden war, wagte er sein Glück an einem Novoline Spielautomaten namens “Book of Ra”. Dabei gewann er beeindruckende 1,37 Millionen Euro.

Leon Tsoukernik, ein tschechischer Geschäftsmann und Kunstsammler, setzte bei jeder Spielrunde 1.000 Euro ein. Das Glück schien auf seiner Seite zu sein, als das Buch des Ra dreimal erschien und den Spielautomaten aktivierte, um zehn Freispiele mit zusätzlichen Bonussymbolen zu gewähren.

Während der Freispiel-Bonusrunde erhielt Tsoukernik weitere 20 Gratis-Spielrunden, was schließlich zu einer solch beeindruckenden Auszahlung führte.

Leon Tsoukernik wurde 1973 in Moskau geboren und machte sich einen Namen als Pokerspieler. Er lebt mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in der Nähe des King’s Casinos Rozvadov. Als lokaler Patriot geht er Partnerschaften ein und ist auch der Hauptsponsor der Pilsener Eishockeymannschaft. Tsoukernik war ein enger Freund des kürzlich verstorbenen tschechischen Sängers Karel Gott. Zur Erinnerung an den berühmten Künstler wurde am 12. Oktober 2019 der Spielbetrieb im King’s Casino für zwei Stunden unterbrochen.

Das King’s Casino in Rozvadov wurde 2002 von Tsoukernik erworben und auf einem Stück Land an der tschechischen Grenze gebaut. Am 26. Juni 2003 eröffnete er das King’s Casino Resort Rozvadov, das sich seit 2009 auf die Ausrichtung von Pokerturnieren spezialisiert hat.

2014 gab es bereits 160 Pokertische im Pokerbereich des King’s Casinos. Im selben Jahr zog es 200.000 Pokerspieler in das Casino an der tschechischen Grenze, die insgesamt um 15 Millionen Euro spielten. Tsoukernik erhielt 2014 die Auszeichnung “Industry Person of the Year” bei den European Poker Awards.

Der Geschäftsmann eröffnete auch weitere Casinos unter der Marke King’s. Das King’s Admiral Rozvadov begrüßt Gäste seit 2010, gefolgt vom King’s Casino Prague im Jahr 2011 und dem Casino Bellevue Marienbad im Jahr 2014.

Das King’s Casino Rozvadov ist einer der größten Poker Rooms in Europa und beherbergt seit 2017 auch die World Series of Poker Europe (WSOPE).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Der Leitfaden im Casino und bei Spielautomaten
© Copyright Maichn.com